bedeckt München 18°

Auf Überraschungskreuzfahrt:Demokratie an Bord

Zwei Wochen lang bestimmen die Reisenden die Route des Kreuzfahrtschiffs: Ein kleines Abenteuer mit großem Komfort.

12 Bilder

Überraschungskreuzfahrt auf der MS Europa

Quelle: Margit Kohl

1 / 12

Wo geht's hin, Herr Kapitän? Da muss Mark Behrend sich erst erkundigen. (Hier lesen Sie die Reportage zur Überraschungskreuzfahrt.)

Überraschungskreuzfahrt auf der MS Europa

Quelle: Margit Kohl

2 / 12

Während der Überraschungskreuzfahrt bestimmen die Passagiere den Kurs der MS Europa, die hier gerade an Delos vorbeischippert.

Überraschungskreuzfahrt auf der MS Europa

Quelle: Margit Kohl

3 / 12

Das Europa-Parlament bei der Stimmabgabe: Drei Mal dürfen die Reisenden während der zweiwöchigen Fahrt über jeweils drei Routen entscheiden. Liefert das Handzeichen kein eindeutiges Ergebnis, kommen die Stimmzettel zum Einsatz.

Überraschungskreuzfahrt auf der MS Europa

Quelle: Margit Kohl

4 / 12

Vom Starthafen in Istanbul aus geht die Fahrt zunächst nach Griechenland. Hier liegt die MS Europa vor Skiathos.

Überraschungskreuzfahrt auf der MS Europa

Quelle: Margit Kohl

5 / 12

Nicht nur beim Landgang, auch an Bord wollen Passagiere unterhalten werden, etwa beim bayerischen Frühshoppen auf Deck: In den Gläsern ist sicherlich nur Wasser.

Überraschungskreuzfahrt

Quelle: Margit Kohl

6 / 12

Wie, Santorin steht gar nicht zur Wahl? Die Passagiere drängten darauf, hier doch einen Zwischenstopp einzulegen. Und hatten Glück: Am Samstag war ihr Schiff der einzige Kreuzfahrtriese, der anlegte. Durchaus eine Ausnahme in Santorin.

Überraschungskreuzfahrt auf der MS Europa

Quelle: Margit Kohl

7 / 12

Inge und Jürgen Hollmann sind schon zum zweiten Mal auf Überraschungskurs. Dieses Mal haben sie extra Badeschuhe für die Strand-Anlandung im Gepäck - nur fällt die Tour mit dem Schlauchboot an kleine Buchten aus, die Genehmigung der Inselbehörden kam zu spät. Auch das gehört zur Surprise-Kreuzfahrt - die Überraschungen sind nicht nur positiv.

Überraschungskreuzfahrt

Quelle: Margit Kohl

8 / 12

Landausflug, natürlich wieder ans Wasser: der kroatische Nationalpark Krka. Auch hier wurden in den 1960er Jahren Teile der Winnetou-Filme gedreht. (Eine Bilderreise über eine Paddeltour durchs wilde Kroatien finden Sie hier.)

Überraschungskreuzfahrt auf der MS Europa

Quelle: Margit Kohl

9 / 12

Für Korinna Klasen-Bouvatier ist die MS Europa schon fast so etwas wie ein zweites Zuhause. Kein Wunder, dass sie Profi beim Kreuzfahrtspiel Shuffleboard ist.

Überraschungskreuzfahrt auf der MS Europa

Quelle: Margit Kohl

10 / 12

Der Halt ihrer Wahl: Mykonos. Saßen die Passagiere nun entspannt im Hafen-Café - oder überlegten sie, ob es bei einem anderen Ziel noch schöner gewesen wäre?

Überraschungskreuzfahrt auf der MS Europa

Quelle: Margit Kohl

11 / 12

Oberkellner der alten Schule: Fritz Doppelreiter ist mit 35 Jahren Borderfahrung der Dienstälteste - für ihn lassen manche Stammgäste einen Platz im Gourmetrestaurant an Bord sausen.

Überraschungskreuzfahrt auf der MS Europa

Quelle: Margit Kohl

12 / 12

Ein Premiumplatz an Deck findet sich ganz hinten am Heck mit Blick aufs Kielwasser. Vielleicht sieht der Passagier dann einige Inseln an sich vorbeiziehen, die bei der demokratischen Abstimmung über den Kurs nicht gewählt worden waren.

© Süddeutsche.de/sks/kaeb

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite