bedeckt München 24°

Werkstatt Demokratie:So denken SZ-Leser über Europa

(Foto: Getty; Illustration Jessy Asmus)

Wie europäisch ticken Sie? Das haben wir im Europa-Test gefragt. Mehr als 50 000 Leser haben mitgemacht - hier sind die Ergebnisse.

Braucht die EU eine Verfassung? Eine richtige Regierung? Eine Hymne? Und hat sie eine Zukunft? Das und mehr wollten wir im Rahmen der Werkstatt Demokratie von Ihnen wissen und haben Sie mit 20 Fragen durch Europa reisen lassen. Mehr als 50 000 Leser haben alle Fragen beantwortet. Ein Großteil wünscht sich mehr Europa statt weniger. Weniger einig waren sich die SZ-Leser dagegen bei den Identitätsthemen und eher skeptisch stehen viele einer noch umfangreicheren Erweiterung der EU gegenüber. Die Ergebnisse im Überblick, gestaffelt nach Zustimmgsgrad:

"Europas Zukunft - in welcher Heimat wollen wir leben?" - für dieses Thema hatten sich unsere Leser in einer Online-Umfrage entschieden. Die Redaktion hat dazu in der vergangenen Woche Texte, Podcasts, Videos und unter anderem auch diese Umfrage veröffentlicht. Nicht nur sie, auch die SZ-Diskussionsveranstaltungen in Berchtesgaden und Bad Reichenhall zeigen, dass die Zukunft der EU viele Menschen bewegt. Was ist Ihre Meinung? Hier können Sie den Test ausprobieren: