bedeckt München 24°

Leserdiskussion:Kommissionspräsidentin von der Leyen - ein europäischer Kompromiss?

Wegen der Umstände der Nominierung für das Amt der EU-Kommissionspräsidentin schlägt von der Leyen viel Frust entgegen.

(Foto: AFP)

Die Mehrheit der Abgeordneten stimmt für die CDU-Politikerin. Damit wird von der Leyen ab dem 1. November die erste Frau an der Spitze der EU-Kommission sein und gleichzeitig auch die erste Deutsche seit mehr als 50 Jahren.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.