Melania TrumpDas ist die neue First Lady

Die 46-Jährige kopierte eine Rede von Michelle Obama, schummelte bei ihrem Lebenslauf und verteidigte immer wieder ihren Mann - selbst bei Vulgaritäten. Jetzt zieht Melania Trump als First Lady ins Weiße Haus ein.

Melania Trump ist die neue First Lady der USA. Die 46-Jährige ist als dritte Ehefrau von Donald Trump seit elf Jahren mit ihm verheiratet und die Mutter des gemeinsamen Sohnes Barron, 10. Doch selten haben die US-Amerikaner so wenig über ihre zukünfige First Lady gewusst.

Im Bild: Melania Trump mit Ehemann Donald und Sohn Barron auf dem Parteitag der Republikaner in Ohio am 21. Juli 2016

Bild: dpa 9. November 2016, 11:052016-11-09 11:05:26 © SZ.de/dpa/jana/afis/stein