bedeckt München 26°

Leserdiskussion:Ihre Gedanken zur Anschlagsserie in Sri Lanka

A man holds a cross during a mass burial of victims at a cemetery near St. Sebastian Church in Negombo

"Wer betende Menschen umbringt, hat die Menschlichkeit insgesamt im Visier", schreibt SZ-Autor Matthias Drobinski.

(Foto: REUTERS)

Bei einer Serie von Anschlägen auf Kirchen und Hotels in Sri Lanka am Ostersonntag sind über 300 Menschen ums Leben gekommen, mehr als 500 wurden verletzt.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.