Leserdiskussion Ihre Meinung zu Merkels Regierungserklärung

Ein geordneter Brexit sei im Interesse Deutschlands und der anderen verbleibenden EU-Mitgliedsstaaten, sagte Merkel.

(Foto: AFP)

Die Kanzlerin will "eine geordnete Lösung" beim Brexit hinbekommen und stimmt einer kurzen Verlängerung zu - wenn es im britischen Unterhaus ein positives Votum zum Austrittsvertrag gibt. Die EU habe ausreichend Zugeständnisse gemacht.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.