SZ-Podcast "Auf den Punkt" Warum Macron der Brand von Notre-Dame nutzen könnte

Große Krisen sind die Stunden großer Staatschefs. Nach dem Brand der Pariser Kathedrale könnte Macron seine Landsleute hinter sich und seine Reformvorhaben versammeln.

"Le Grand Débat", so hat Emmanuel Macron seine Veranstaltungsreihe mit den Franzosen genannt. Über Monate ist er mit Ihnen ins Gespräch gekommen und hat über ihre Probleme debattiert. Es war die Antwort des Präsidenten auf die Proteste der Gelbwesten-Bewegung.

Die Ergebnisse will Macron eigentlich am Montagabend bei einer Fernsehansprache vorstellen. Aber dann kommt ihm ein Ereignis dazwischen, das ganz Frankreich trifft: Notre-Dame de Paris, das Wahrzeichen und der Mittelpunkt Frankreichs, brennt. Macron besucht den Einsatzort, spricht mit Feuerwehrleuten und Kirchenvertretern.

Die Reformen, die er am Montagabend vorstellen wollte, sind mittlerweile trotzdem an die Öffentlichkeit gekommen. Am überraschendsten, so der langjährige SZ-Korrespondent in Paris Stefan Ulrich, ist auf dem ersten Blick die Abschaffung der Eliteschule ENA.

Weitere Themen: Schnellere Abschiebungen, Scheuer will Bahn attraktiver machen, Teuteberg soll FDP-Generalsekretärin werden.

So können Sie unseren Nachrichtenpodcast abonnieren

"Auf den Punkt" ist der Nachrichtenpodcast der SZ mit den wichtigsten Themen des Tages. Der Podcast erscheint von Montag bis Freitag immer um 17 Uhr. Sie finden alle Folgen auf sz.de/nachrichtenpodcast. Verpassen Sie keine Folge und abonnieren Sie unser Audio-Angebot, etwa bei:

iTunes

Spotify

Deezer

oder in Ihrer Lieblings-Podcast-App. Wie Sie unsere Podcasts hören können, erklären wir in diesem Text. Alle unsere Podcasts finden Sie unter: www.sz.de/podcast.

Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns: podcast@sz.de.

Frankreich Paris, dein Herz

Frankreich

Paris, dein Herz

Als die Stadt am Dienstagmorgen aufwacht, ist eines klar: Die alten, gotischen Mauern von Notre-Dame stehen noch. Über ein Land, das stärker ist.   Von Leo Klimm und Nadia Pantel