Deutsche Impfgegner in Paraguay:Was wollen die denn hier?

Lesezeit: 11 min

Deutsche Impfgegner in Paraguay: Christbaum, Bierbänke, Gleichgesinnte: Hohenau könnte auch in Schwaben liegen, oder im Schwarzwald.

Christbaum, Bierbänke, Gleichgesinnte: Hohenau könnte auch in Schwaben liegen, oder im Schwarzwald.

(Foto: Christoph Gurk)

Paraguay gilt unter deutschen Impfgegnern gerade als heißer Tipp, in Hohenau schaut es auch noch aus wie zu Hause. Die Einwohner hier finden das eher seltsam, sie haben gestreikt, um endlich geimpft zu werden. Wenn das die Neuen wüssten.

Von Christoph Gurk, Hohenau

Die gute Nachricht ist, es weihnachtet sehr in Hohenau. Leuchtschmuck blinkt von den Laternenmasten. In den Vorgärten: festlich geschmückte Plastikbäume. Auf dem Hauptplatz: die heilige Familie als Lichtinstallation. Und dann ist da natürlich noch der Weihnachtsmarkt. Während in Deutschlands Innenstädten traurig die verschlossenen Buden im Schneematsch versinken, stehen im Stadtpark von Hohenau schon die Stände, was wiederum romantischer klingt, als es ist, bei 38 Grad im Schatten.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Essen in der liebe
Essen und Trinken
»An Mahlzeiten lässt sich ablesen, ob eine Beziehung glücklich ist«
grüne flagge
Dating
Diese grünen Flaggen gibt es in der Liebe
Digitale Währungen
Der Krypto-Crash
Healthy gut; Darmgesundheit
Essen und Trinken
»Für den Darm gilt: Je weniger Fleisch, desto besser«
Entspannung. Schatten einer junge Frau im Abendlicht. Symbolfoto Jesolo Venetien Italien *** Relaxation shadow of a youn
Meditieren lernen
"Meditation deckt auf, was ohnehin schon in einem ist"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB