Rechtsextremismus:Was die Ermittler über den Drahtzieher des NSU 2.0 wissen

Lesezeit: 4 min

Rechtsextremismus: Eine Demonstrantin fordert in Wiesbaden Unterstützung für die Adressaten der rechtsextremen Drohschreiben.

Eine Demonstrantin fordert in Wiesbaden Unterstützung für die Adressaten der rechtsextremen Drohschreiben.

(Foto: Arne Dedert/dpa)

116 Faxe und Mails voller Hass: Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat Anklage gegen den Rechtsradikalen erhoben, der jahrelang Anwälte, Politikerinnen und Journalistinnen bedroht haben soll. Wer ist der Mann?

Von Annette Ramelsberger

Der Mann hauste in einer vermüllten Wohnung, die Fenster abgehängt, der Ausguss verstopft. Die Polizei, die die Wohnung durchsuchte, meldete ans Gesundheitsamt: Ungezieferbefall. Der Mann arbeitete nichts, er traf sich mit niemand, er hatte keine Kontakte, außer mit seiner Mutter. Dennoch scheint er nach Überzeugung der Ermittler ganz spezielle soziale Fähigkeiten zu haben - vor allem das Talent, bei Anrufen auf Polizeidienststellen und Einwohnermeldeämtern so überzeugend zu klingen, dass Polizisten und Beamte dem vermeintlichen Kollegen höchst vertrauliche Daten herausgeben: Wohnadressen, Geburtsdaten, die Namen von Kindern und Eltern seiner Zielobjekte. Diese Daten soll der Mann dann in seinen Computer gehackt und sie an seine Opfer gesandt haben, mit der Drohung, ihre Kinder und sie selbst zu ermorden. Er soll es gewesen sein, der unter dem Namen NSU 2.0 über Jahre Angst verbreitete.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Having a date night online; got away
Liebe und Partnerschaft
Was, wenn du meine große Liebe gewesen wärst?
Karl Lauterbachs Bilanz
Kann er nun Minister? Oder kann er's nicht?
Unbekanntes Italien
Die bessere Seite des Lago Maggiore
Protest gegen Corona-Maßnahmen
Nicht mit uns
Zuhören
Leben und Gesellschaft
»Nur darauf zu warten, selbst zu erzählen, tötet jede Kommunikation«
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB