SZ am Morgen:Nachrichten des Tages - die Übersicht für Eilige

Lesezeit: 2 min

Botschafter der Ukraine Melnyk

Der Botschafter der Ukraine, Andrij Melnyk.

(Foto: dpa)

Was wichtig ist und wird.

Von Leopold Zaak

Krieg in der Ukraine

Ukrainisches Außenministerium distanziert sich von Melnyk-Äußerungen. Der Botschafter polarisiert mit Aussagen über Konflikte zwischen Polen und Ukrainern im Zweiten Weltkrieg sowie über den Nationalistenführer Bandera. Der ukrainische Präsident Selenskij sagt, die Handlungsfreiheit des russischen Militärs sei durch den Abzug von der Schlangeninsel eingeschränkt. Bei Raketenangriffen auf Odessa sterben zehn Menschen. Zum Liveblog

Was die Pläne der Nato für die Bundeswehr bedeuten. Gemäß der neuen Nato-Strategie muss die Bundeswehr die Zahl der Soldatinnen und Soldaten deutlich erhöhen, die ständig bereit sind, schnell ihren Standort zu verlegen. Welche Folgen hat das für die Truppe in Deutschland? Zum Artikel

Habeck rechnet bei der Gasversorgung mit dem Schlimmsten. Kommt Deutschland gut ins nächste Jahr? Vizekanzler Robert Habeck warnt davor, künftige Generationen aus dem Blick zu verlieren. Zum Artikel

"Kaliningrad ist noch kein Europa, aber schon kein Russland mehr". Früher pflegten sie in der Exklave beste Verbindungen zum Rest von Russland - aber auch zu den baltischen Nachbarn. Geblieben ist davon fast nichts. Zum Artikel

Was heute wichtig ist

Biden will Abtreibungsrecht per Gesetz landesweit verankern. Dies sei aber nur zu erreichen, wenn der Kongress dafür stimmt, so der US-Präsident. Deshalb hat er sich für die Aussetzung der Filibuster-Regel im Senat ausgesprochen. Die Demokraten hatten bereits zuvor versucht, das Recht auf Abtreibung mit einem bundesweiten Gesetz sicherzustellen, waren dabei aber an eben dieser Regelung gescheitert. Zum Artikel

"Wir haben vergessen, wie gefährlich es ist, zu gebären." Gesundheitsökonomin Tiffany Green forscht zu Abtreibungen und Rassismus in den USA. Sie erzählt, welche wirtschaftlichen Folgen es hat, wenn Frauen zum Austragen eines Kindes gezwungen werden. Zum Artikel (SZ Plus)

Kassenärzte-Chef Gassen fordert Ende der Bürgertests. "Diese unsinnigen Tests müssen abgeschafft werden. Sie sind viel zu teuer, der bürokratische Aufwand ist riesig und die epidemiologische Aussagekraft ist Null", sagt Gassen. Das Infektionsgeschehen in Deutschland zieht an. Am Freitagmorgen meldete das RKI mehr als 113 000 Neuinfektionen und eine Sieben-Tage-Inzidenz von 682,7. Zum Artikel

"Letzte Chance für die EKD". An diesem Freitag startet ein neues Gremium zur Aufarbeitung sexualisierter Gewalt in der evangelischen Kirche. Beteiligte Betroffene stellen klar: Es sei die letzte Gelegenheit, "unsere Expertise in Anspruch zu nehmen". Zum Artikel

Die Wut der niederländischen Bauern. In der Agrarnation verseuchen Nitrat und Ammoniak Boden und Luft. Deshalb sollen Landwirte nun einen großen Teil ihres Tierbestands aufgeben. Das lassen sie sich nicht gefallen - und werden immer radikaler. Zum Artikel

EXKLUSIV Das Komplott, das Infantino auf den Fifa-Thron brachte. Hat die Schweizer Justiz Michel Platini gezielt als Fifa-Präsidenten verhindert - und Gianni Infantino so erst ins Amt gebracht? Die SZ kann den Verlauf der Ermittlungen fast minutiös nachzeichnen. Das Bild ist erschreckend eindeutig. Zum Artikel (SZ Plus)

Weitere wichtige Themen des Tages

Bester Dinge

Ich wollt, ich wär ein Huhn. Eine Handvoll Weizen- oder Maiskörner - und dazu ein bisschen THC. Hühner leben laut einer thailändischen Studie gesünder, wenn sie statt Antibiotika Cannabis konsumieren. Zum Artikel

Zur SZ-Startseite
SZ am Morgen Abend Newsletter Banner Ukraine

Alle Nachrichten im Überblick
:SZ am Morgen & Abend Newsletter

Alle Meldungen zur aktuellen Situation in der Ukraine und weltweit - im SZ am Morgen und SZ am Abend. Unser Nachrichten-Newsletter bringt Sie zweimal täglich auf den neuesten Stand. Hier kostenlos anmelden.

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB