Leserdiskussion Sind die staatlichen Nothilfen für Bauern berechtigt?

Der Bauernverband forderte eine Milliarde Euro. Während sich beim Koalitionspartner SPD Protest regte, plädierten viele CDU-Politiker für die Zahlungen.

(Foto: dpa)

Wegen der starken Trockenheit in Deutschland sind mehrere landwirtschaftliche Betriebe in Existenzgefahr geraten. Der Bund will diese nun mit Hilfen von 150 bis 170 Millionen Euro unterstützen.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.