bedeckt München
vgwortpixel

Leserdiskussion:Ihre Meinung zum Treffen von Putin und Trump

"Ich denke, wir werden jetzt bessere Beziehungen haben", sagte Trump beim Treffen. "Die Welt möchte, dass wir miteinander auskommen."

(Foto: AFP)

Beim Treffen in Helskini hat Kremlchef Putin die Vorwürfe der russischen Wahlkampf-Einmischung scharf zurückgewiesen. Der US-Präsident weigert sich, ihn zu kritisieren und attackiert stattdessen die US-Geheimdienste. Ex-CIA-Direktor Brennan nennt Trumps Worte "Landesverrat".

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.