bedeckt München 27°

Kriegsende 1945:Quellen zum historischen Liveblog

Fachliteratur, Interviews und Zeitzeugengespräche: Auf diesen Quellen basiert die SZ-Dokumentation zu den letzten Wochen des Zweiten Weltkrieges in Europa. Eine Übersicht.

LITERATUR

  • Altrichter, Helmut: Stalin. Der Herr des Terrors. Eine Biographie. München 2018
  • Aly, Götz: Hitlers Volksstaat. Raub, Rassenkrieg und nationaler Sozialismus. Frankfurt am Main 2007
  • Beevor, Anthony: Berlin 1945. Das Ende. München 2005
  • Benz, Wolfgang (Hrsg.): Die Vertreibung der Deutschen aus dem Osten. Ursachen, Ereignisse, Folgen. Frankfurt am Main 1985
  • Betzien, Petra: Krankenschwestern im System der nationalsozialistischen Konzentrationslager. Frankfurt am Main 2018
  • Botz, Gerhard: Nationalsozialismus in Wien. Machtübernahme, Herrschaftssicherung, Radikalisierung, Kriegsvorbereitung. 1938/39. Wien 2018
  • Chlewnjuk, Oleg: Stalin. Eine Biographie. New Haven 2015
  • Churchill, Winston S.: Der Zweite Weltkrieg. Bern 1954
  • Cüppers, Martin: Walther Rauff - in deutschen Diensten. Vom Naziverbrecher zum BND-Spion. Darmstadt 2013
  • Cullen, Michael S.: Der Reichstag. Die Geschichte eines Monumentes. Stuttgart 1990
  • Diem, Veronika: Die Freiheitsaktion Bayern. Ein Aufstand in der Endphase des NS-Regimes.
  • Dollinger, Hans: Edmund Goldschagg. Das Leben des Journalisten, Sozialdemokraten und Mitbegründers der "Süddeutschen Zeitung". München 1986
  • Gensicke, Klaus: Der Mufti von Jerusalem und die Nationalsozialisten. Eine politische Biographie Amin el-Husseinis. Darmstadt 2007
  • Goldberger, Josef / Sulzbacher, Cornelia: Oberdonau Hrsg.: Österreichisches Landesarchiv. Linz 2008, Online-Auszug: https://www.ooegeschichte.at/epochen/nationalsozialismus/ooe-1938-1945-eine-chronologie/das-ende-des-krieges/kriegsende-und-besatzung/
  • Goldhagen, Daniel Jonah: Hitlers willige Vollstrecker. Ganz gewöhnliche Deutsche und der Holocaust. New York/Berlin 1996
  • Görtemaker, Heike B.: Eva Braun. Leben mit Hitler. München 2010
  • Görtemaker, Heike B.: Hitlers Hofstaat. Der innere Kreis im Dritten Reich und danach. München 2019
  • Haffner, Sebastian: Anmerkungen zu Hitler. München 1978
  • Hartmann, Christian/Hürter Johannes: Die letzten 100 Tage des Zweiten Weltkriegs. München 2005
  • Hürter, Johannes (Hrsg.): Notizen aus dem Vernichtungskrieg. Die Ostfront 1941/42 in den Aufzeichnungen des Generals Heinrici. Darmstadt 2016
  • Imhof, Werner: Ich bitte Sie, wir sind doch Europäer! Lisa Miková - eine Tschechin, die nicht nur Auschwitz überlebt hat. Hamburg 2018
  • Käppner, Joachim/Probst, Robert: Die letzten 50 Tage. 1945 - Als der Krieg zu Ende ging. München 2005
  • Keller, Sven: Volksgemeinschaft am Ende. Gesellschaft und Gewalt 1944/45. München 2013
  • Knauft, Wolfgang: Schnitter, KZ-Häftlinge, Zwangsarbeiter. Vergessene Kapitel der Seelsorge im Bistum Berlin. Berlin 2001
  • Kempner, Robert M.W.: Das Dritte Reich im Kreuzverhör. München/Esslingen 1969
  • Kershaw, Ian: Das Ende. Kampf bis in den Untergang. NS-Deutschland 19944/45. München 2011
  • Koop, Volker: Hans-Heinrich Lammers. Der Chef von Hitlers Reichskanzlei. Bonn 2017
  • Kramar, Konrad: Mission Michelangelo. Wie die Bergleute von Altaussee Hitlers Raubkunst vor der Vernichtung retteten. St. Pölten - Salzburg - Wien 2013
  • Kundrus, Birthe: "Dieser Krieg ist der große Rassekrieg." Krieg und Holocaust in Europa. München 2018
  • Large, David Clay: Hitlers München. Aufstieg und Fall der Hauptstadt der Bewegung. München 1998
  • Longerich, Peter: Heinrich Himmler. Biographie. München 2008
  • Nürnberger, Christian: Mutige Menschen. Widerstand im Dritten Reich. Stuttgart/Wien 2009
  • Pemper, Mietek: Der rettende Weg. Schindlers Liste. Die wahre Geschichte. Hamburg 2005
  • Piper, Ernst: Alfred Rosenberg. Hitlers Chefideologe. München 2005
  • Pollak-Kinsky, Helga: Mein Theresienstädter Tagebuch 1943-1944. Berlin 2014
  • Sandner, Harald: Hitler - Das Itinerar: Aufenthaltsorte und Reisen von 1889 bis 1945. Berlin 2020
  • Sandner, Harald: Hitler - Das letzte Jahr: Chronologie einer Apokalypse. Berlin 2018
  • Skleničková, Jaroslava: Als Junge wäre ich erschossen worden. Die Geschichte der jüngsten Lidicer Frau. Prag 2008
  • Steinke, Ronen. Der Muslim und die Jüdin. Die Geschichte einer Rettung in Berlin. München 2017
  • Theilen, Fritz: Edelweißpiraten. Köln 2003
  • Ullrich, Volker: Acht Tage im Mai. Die letzte Woche des Dritten Reiches. München 2020
  • Ullrich, Volker: Der ruhelose Rebell. Karl Plättner 1893-1945. Eine Biographie. München 2000
  • Zellinger, Gerhard: Überleben. Der Gürtel des Walter Fantl. Wien 2018

ZEITZEUGEN-BERICHTE

HISTORISCHE EXPERTISE

  • Görtemaker, Heike B.
  • Sven Keller
© SZ.de/odg
Zur SZ-Startseite
60 Jahre Kriegsende - gefangene deutsche Soldaten

Historischer Liveblog zu 1945
:Das Weltkriegsende in Europa Tag für Tag

Der Vormarsch der Alliierten, die Befreiung der überlebenden KZ-Häftlinge, die letzten NS-Verbrechen, Hitlers Untergang - vom 28. April bis zum 9. Mai hat die SZ dokumentiert, wie der Zweite Weltkrieg in Europa vor 75 Jahren zu Ende gegangen ist. Der historische Liveblog in der Nachlese.

Von Oliver Das Gupta, Barbara Galaktionow und Philipp Saul

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB