Bayern und Baden-WürttembergFünf Dinge, bei denen Kretschmann und Söder sich einig sind

Fasching, Autos und die SPD: Der grüne Ministerpräsident aus Stuttgart und sein Kollege aus München sind sich näher, als man denkt.

Von Max Hägler, Wolfgang Wittl und Gunnar Herrmann

Zwei, die sich mögen

Winfried Kretschmann, 71, regiert seit nunmehr acht Jahren in Stuttgart, derzeit in einer Koalition mit der CDU als kleinerem Partner. Er ist der erste grüne Ministerpräsident Deutschlands.

Markus Söder, 52, ist seit gut einem Jahr bayerischer Regierungschef. Er ist der neunte CSU-Politiker in Folge, der dieses Amt ausübt.

Auf den ersten Blick wirken die beiden recht verschieden - und doch haben sie viele Gemeinsamkeiten, nicht nur die Südschiene, die ihre Bundesländer verbinden soll. Der SZ haben sie erstmals zu zweit ein Interview gegeben.

Bild: Kay Nietfeld/dpa; Bearbeitung SZ 15. Juni 2019, 06:332019-06-15 06:33:38 © SZ.de/ghe/fued