Christian Democratic Union, CDU party leader Annegret Kramp-Karrenbauer and Parliamentary group leader of the CSU Alexander Dobrindt attend a Christian Social Union party meeting at 'Kloster Seeon' in Seeon
Seite Drei aus Seeon

Ende der Eiszeit

Herzerwärmend, wie CDU und CSU im Schneegestöber ihre Einigkeit zelebrieren. Es gab schon schwierigere Treffen mit der Schwesterpartei. Die Frage ist jetzt allerdings: Ist diese Harmonie von Dauer?

Von Nico Fried, Seeon

Christian Democratic Union, CDU party leader Annegret Kramp-Karrenbauer and Parliamentary group leader of the CSU Alexander Dobrindt give a statement after a Christian Social Union party meeting at âÄoKloster Seeonâĝ in Seeon
Klausurtagung in Seeon

Zwischen CDU und CSU soll vieles anders werden

Nach den Streitereien des vergangenen Jahres schlägt die neue CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer bei der CSU-Landesgruppe versöhnliche Töne an. Mit Gastgeber Dobrindt kann sie ohnehin gut.

Von Nico Fried, Seeon

03 01 2019 POLITIK Dr Markus Söder Bayerischer Ministerpräsident und Alexander Dobrindt Vor
Klausur in Seeon

Die CSU, die Harmonie und die Kanzlerfrage

Die CSU-Bundestagsabgeordneten wollen der neuen CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer einen freundlichen Empfang in Seeon bereiten. Die K-Frage wollen sie aber lieber vermeiden.

Von Nico Fried, Seeon

Winterklausur der CSU-Landesgruppe im Bundestag 02:33
CSU-Klausur

Heuchlerisches Harmonie-Spektakel

In zwei Wochen soll Markus Söder zum CSU-Chef gewählt werden. Zur Vorbereitung inszeniert sich die Partei in Seeon so harmonisch wie lange nicht mehr. Allerdings nimmt ihr das kaum noch jemand ab.

Videokommentar von Heribert Prantl

Winterklausur der CSU-Landesgruppe im Bundestag
CSU

Die drei Scheinheiligen

War da was? Die Christsozialen, 2018 die Krawallbrüder in der großen Koalition, geben sich plötzlich versöhnlich. Aber in ihrem Führungstrio gibt es viel Konfliktstoff. Söder fühlt sich als Chef im umfassenden Sinn - also auch von Seehofer und Dobrindt.

Kommentar von Nico Fried, Seeon

Dobrindt Seehofer CSU Seeon
CSU-Klausur in Seeon

Leise Töne von den einstigen Scharfmachern

Die CSU-Klausur, auf der sonst schon mal Viktor Orbán gehuldigt wurde, ist dieses Jahr ein fast schon demütiger Ort. Besonders der scheidende Parteivorsitzende nutzt die eiskalte Bühne.

Von Oliver Das Gupta, Seeon

Winterklausur der CSU-Landesgruppe im Bundestag 02:04
CSU-Klausur in Seeon

Führungstrio beschwört die Gemeinschaft - auch mit der CDU

2019 beginnt nicht nur mit neuem Schwung und neuer Frisur: Den Koalitionsstreit im Bund wollen die Christsozialen endgültig hinter sich lassen.

Alexander Dobrindt
CSU-Klausur in Seeon

Dobrindt warnt vor "Angst und Manipulation"

CSU-Landesgruppenchef Dobrindt warnt bei der Neujahrsklausur seiner Partei vor dem Zerbrechen der Koalition. "Destruktive Kräfte" versuchten, die Politik zu manipulieren. AfD, Linke und Grüne nennt er in einem Atemzug.

Von Nico Fried, Seeon

01:00
CSU

Landesgruppe startet Zukunftsklausur im Kloster Seeon

Für die CSU beginnt das von Parteichef Seehofer ausgerufene "Jahr der Erneuerung" ganz traditionell. Abseits der inhaltlichen Debatten geht es bei der Landesgruppenklausur primär um die Reform der Union.

01:43
Horst Seehofer

Rechtsstaat muss Gewalt entschieden bekämpfen

Wenn es notwendig sei, dafür Gesetze zu verschärfen, werde er dazu Vorschläge im Januar machen, sagte Bundesinnenminister Horst Seehofer am Donnerstag in Seeon.

Union

CSU und CDU wollen einen Neuanfang

Die Jahre des Missvergnügens zwischen den Schwesterparteien sollen ein Ende haben. CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer besucht die Winterklausur der CSU und unterbricht dafür sogar ihren Urlaub.

Von Nico Fried, Berlin

Sitzung der Unions-Bundestagsfraktion
Klausur in Seeon

CSU will Mobilfunkmasten vom Staat errichten lassen

Auch in anderen Bereichen - wie etwa der Entwicklung künstlicher Intelligenz - setzen die Bundestagsabgeordneten der Partei jetzt auf eine stärkere Rolle des Staates.

Von Robert Roßmann, Berlin

Neuorientierung der Christsozialen

Die CSU entdeckt ihr Herz für Europa

Manfred Weber fordert ein sozialeres, schützendes Europa. Hat die CSU endlich erkannt, dass es neben der Ausländerpolitik noch andere Themen gibt?

Kommentar von Heribert Prantl

CSU-Generalsekretär Markus Blume
CDU und CSU

"Wir wollen zurück zu alter Stärke"

Jahrelang hatten CDU und CSU vor allem eines gemeinsam: Streit. Nun verspricht CSU-Generalsekretär Markus Blume im SZ-Interview eine "neue Ära der Zusammenarbeit".

Von Wolfgang Wittl

Festakt zu 20 Jahre Bayerische Vertretung in Berlin
Interview mit Markus Blume

"Wir haben die Lektion gelernt"

CSU-Generalsekretär Markus Blume spricht über das Verhältnis zur Schwesterpartei CDU und einen "echten Neustart" mit Ministerpräsident Söder.

Interview von Wolfgang Wittl

01:13
Islamkonferenz

Seehofer fordert von Moscheen mehr Unabhängigkeit

Horst Seehofer hat auf der Islam-Konferenz die islamischen Gemeinden in Deutschland aufgefordert, sich schrittweise von ausländischen Geldgebern zu lösen.

Umweltsprecher Martin Huber

"Die CSU ist grüner, als man oft glaubt"

Nach dem schlechten Wahlergebnis hat Ministerpräsident Markus Söder angekündigt, mehr Wert auf Ökologie zu legen. Dafür gab es viel Spott, doch der neue CSU-Umweltsprecher spürt ein neues Bewusstsein

Interview von Wolfgang Wittl

Bundestag beginnt abschließende Beratungen über Haushalt 2019
Flüchtlingspolitik

Seehofer schließt Abschiebungen nach Syrien nun doch aus

Das gelte auch für Flüchtlinge, die straffällig geworden sind, sagt der Bundesinnenminister einem Bericht zufolge. Die Einschätzung des Auswärtigen Amtes zum Kriegsland nennt Seehofer demnach "plausibel".

Jens Spahn (CDU) 2018 im Kanzleramt
Debatte um Flüchtlingspolitik

Parteiinterner Gegenwind für Spahn

Der Gesundheitsminister und Bewerber um den CDU-Vorsitz will den Migrationspakt der UN in der Union noch einmal diskutieren lassen. Führende Politiker wie Röttgen warnen vor einer "doppelten Führungsschwäche" und dem Schüren diffuser Ängste.

Übergabe Jahresgutachten des Sachverständigenrates 01:11
CDU

Mitglieder kritisieren Spahns Vorschlag zu Migrationspakt

CDU-Vorsitzkandidat Jens Spahn steht erneut in der Kritik - diesmal in der eigenen Partei. Er hatte vorgeschlagen, über den UN-Migrationspakt erst nach dem CDU-Parteitag im Dezember zu diskutieren. Einige CDU-Politiker weisen den Vorschlag zurück.

Macron Bundestag Europa
SZ Espresso

Das Wichtigste vom Wochenende

Was an diesem Wochenende wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Xaver Bitz

Bayerischer Landtag wählt Ministerpräsidenten
Seehofer-Nachfolge

Söder kündigt Kandidatur für CSU-Vorsitz an

Der bayerische Ministerpräsident will damit Horst Seehofer auch an der Parteispitze ablösen. Seehofer legt das Amt zum Sonderparteitag am 19. Januar ab.

Manfred Weber
Nachfolge von Seehofer

Weber: "Ich stehe im Moment nicht als Parteivorsitzender zur Verfügung"

Manfred Weber beendet die Spekulationen: Er wolle EU-Kommissionspräsident und nicht CSU-Chef werden. Damit bleibt Ministerpräsident Söder als wahrscheinlichster Kandidat für die Seehofer-Nachfolge.

Peter Gauweiler in München, 2018
Gastbeitrag

"Wo in der CDU die Mitte war, ist ein Hohlraum"

Die Suche nach der Nachfolge für Angela Merkel hat begonnen. Der ehemalige CSU-Politiker Peter Gauweiler erklärt, wie es um seine Partei und die CDU steht - und was nun nötig ist.

Von Peter Gauweiler

Germany Merkel Seehofer
Rücktritt von CSU-Chef Seehofer

Jetzt ist er doch der Watschenbaum

Der CSU-Vorsitzende hat seinen Abschied zu lange verzögert, weil er Söder verhindern wollte. Der ist jetzt Ministerpräsident, bald auch Parteichef. Und Seehofer? Bekommt die Schuld für die Wahlniederlagen aufgedrückt.

Kommentar von Nico Fried, Berlin