bedeckt München 16°

Kirche und Asyl:Wer's glaubt

Pfarrer Martens

Pfarrer Gottfried Martens (rechts), der Bibellehrer Aref Movasaq Rod Sari (links) und ein Asylbewerber.

(Foto: Regina Schmeken)

1500 Mitglieder der Dreieinigkeitskirche in Steglitz sind afghanische und iranische Flüchtlinge, die zum Christentum konvertiert sind. Das Bamf will nun Beweise für die Religiösität - und bringt den Pfarrer gegen sich auf.

Von Rudolf Neumaier

Pastor Gottfried Martens hat sich die Nacht zuvor mal wieder in Rage geschrieben. Er bringt dann oft seine Wut zu Papier, wenn er nachts um ein Uhr Predigten für seine Gottesdienste verfasst, vorher kommt er ja kaum dazu. Er ist Seelsorger, Lebensberater, Flüchtlingshelfer in Berlin-Steglitz, da sammelt sich Zorn an. Vor allem auf die Behörden. Vor allem auf das Bamf, das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
GERMANY, corona virus GERMANY, Hamburg, corona pandemic, dispensary sells FF P 2 masks *** Corona Pandemie, Verkauf von
Pandemie
Fragwürdiges Vorgehen bei der Maskenbeschaffung
Virus-stricken Dutch cruise ship expected to reach Florida's coasts after stand-off over permission to dock
USA
Wie das Coronavirus Amerika infizierte
actout
Initiative #actout
"Wir sind schon da"
Nahostkonflikt
Am Himmel leuchtet die Hölle
Studium: Studenten in einem Hörsaal der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz
Jurastudium
Am Examen gescheitert
Zur SZ-Startseite