bedeckt München 29°

Leserdiskussion:George-Floyd-Prozess: Steht das Urteil für einen Wandel?

Drei Punkte umfasste die Anklage gegen Chauvin, in allen drei fällte die Jury ein Schuldurteil: Mord zweiten Grades, Mord dritten Grades, Totschlag zweiten Grades.

(Foto: AFP)

Das Urteil gegen den Ex-Polizisten Derek Chauvin sei hoffentlich ein Wendepunkt im Umgang der USA mit Polizeigewalt, von der schwarze Amerikaner seit vielen Jahrzehnten überproportional betroffen sind, kommentiert SZ-Autor Alan Cassidy.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema