Familienministerin Schröder im Video-Interview: "Elterngeld für Hartz-IV-Empfänger war systemwidrig"

Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) verteidigt nach dem Ende der Sparklausur die Kürzungen beim Elterngeld und erklärt, warum sie gerne spart.

Thorsten Denkler

Klicken Sie auf das Bild, um das Video zu starten.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB