bedeckt München 24°

Leserdiskussion:Inwieweit sollten Reisende in der EU erfasst werden?

Wer reist wohin, bezahlt wie, sitzt wo? Einige EU-Mitglieder wollen das Datennetz in Europa verdichten - und fordern die Ausweitung des PNRs ("Passenger Name Record").

(Foto: AFP)

Die EU diskutiert, neben Flugreisenden künftig auch Bus-, Schiffs- und Zugreisende genau zu erfassen. Die Bundesregierung sollte den Plan ablehnen, kommentiert SZ-Autor Jannis Brühl. Denn damit würde einer der besten europäischen Ideen verraten: die Reisefreiheit.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.