SZ-Podcast "Auf den Punkt":Nach Berliner Wahl-Chaos: "Diese Regierung beginnt mit einer großen Hypothek"

SZ-Podcast "Auf den Punkt": "Auf den Punkt" - der Nachrichtenpodcast der Süddeutschen Zeitung.

"Auf den Punkt" - der Nachrichtenpodcast der Süddeutschen Zeitung.

(Foto: SZ)

Kai Wegner von der CDU ist neuer Bürgermeister von Berlin. Aber es war ein holpriger Start. Wie es jetzt für die Koalition weitergeht.

Von Antonia Franz und Jan Heidtmann

Eigentlich hat eine schief gelaufene Wahl dem Berliner CDU-Chef Kai Wegner ja erst die Chance eröffnet, Berliner Bürgermeister zu werden. Aber jetzt macht eine andere schief gelaufene Wahl ihm das Leben schwer. Erst im dritten Wahlgang ist Wegner am Donnerstag in einem Wahl-Krimi zum Bürgermeister gewählt wurden. Und die AfD versuchte auch noch, die Situation für sich zu nutzen. Indem sie implizierte, nur mit ihren Stimmen sei Wegner zum Bürgermeister gewählt worden.

SZ-Berlin-Korrespondent Jan Heidtmann erklärt im Podcast, da es eine geheime Wahl gewesen sei, könne man natürlich nie genau wissen, mit wessen Stimmen Wegner gewählt worden ist: "​​Man kann aber sehr sicher davon ausgehen, dass Wegner trotzdem mit einer eigenen Mehrheit von SPD und CDU gewählt worden ist. Und das ist ja jetzt erst mal das ganz Entscheidende."

Das Chaos von Donnerstag solle jetzt aber erstmal durch Routinen geheilt werden, so Heidtmann. Und es gibt ja auch einiges zu tun in Berlin. Es steht eine große Verwaltungsreform an und auch bei den steigenden Mieten will die Koalition von Wegner Abhilfe leisten.

Weitere Nachrichten: Inflationsrate sinkt; weitere Bahnstreiks drohen.

Moderation, Redaktion: Antonia Franz

Redaktion: Tami Holderried

Produktion: Annika Bingger

Zusätzliches Audiomaterial über ZDF.

So können Sie unseren Nachrichtenpodcast abonnieren:

"Auf den Punkt" ist der Nachrichtenpodcast der Süddeutschen Zeitung zu den wichtigsten Themen des Tages. Der Podcast erscheint von Montag bis Freitag immer um 17 Uhr. Sie finden alle Folgen auf sz.de/nachrichtenpodcast. Verpassen Sie keine Folge und abonnieren Sie unser Audio-Angebot in Ihrer Lieblings-Podcast-App oder bei iTunes, Spotify, Deezer, Audio Now. Eine Übersicht über all unsere Podcasts finden Sie unter www.sz.de/podcast und hier erfahren Sie, wie Sie unsere Podcasts hören können.

Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns: podcast@sz.de.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusBürgermeisterwahl in Berlin
:Als die Farbe aus Kai Wegners Gesicht weicht

Nächster Akt im Berliner Politdrama: Der CDU-Kandidat braucht drei Wahlgänge, um neuer Regierender Bürgermeister zu werden. Und die AfD behauptet, ihn dabei gestützt zu haben. Szenen eines chaotischen Wahltages.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: