bedeckt München 14°

Grüne Außenpolitik:Baerbock will Bundeswehr stärken

Annalena Baerbock

Ob sie Außenministerin statt Kanzlerkandidatin werden will? "Mit dieser Postendealerei haben wir's nicht so", sagt Annalena Baerbock. Die 39-Jährige, geboren und aufgewachsen in Niedersachsen, ist seit dem 27. Januar 2018 Bundesvorsitzende der Grünen, gemeinsam mit Robert Habeck.

(Foto: Regina Schmeken)

Die Grünen-Chefin mahnt mehr europäisches Engagement in der Verteidigungspolitik an. Europa müsse seine "Friedensrolle" in der Welt wieder ernster nehmen. "Die Lücke, die entstanden ist, füllen autoritäre Staaten", so Baerbock.

Interview von Daniel Brössler und Constanze von Bullion, Berlin

Zehn Monate vor der Bundestagswahl proben die Grünen den Ausbruch aus angestammten Territorien. Parteichefin Annalena Baerbock spricht im Interview über internationale Verantwortung, Kriegseinsätze und Gewehre, die zum Schießen taugen sollten.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Abends am Königsplatz feiernde Leute/Jugendliche. Dezentrale Wiesn
Die Pandemie und ihre Kollateralschäden
Versäume deine Jugend
Virus-stricken Dutch cruise ship expected to reach Florida's coasts after stand-off over permission to dock
USA
Wie das Coronavirus Amerika infizierte
Plate with ready-to-eat Black Forest cake PPXF00315
Abnehmen
Warum Intervallfasten nicht funktioniert
Medizin
Die Vulva, ein blinder Fleck
Close-up of thoughtful mid adult woman at home seen through window model released Symbolfoto property released UUF21301
Psychologie
"Immunabwehr hängt sehr stark vom seelischen Zustand ab"
Zur SZ-Startseite