Finanzierung der Ampel-Pläne:Woher sollen die Milliarden kommen?

Finanzierung der Ampel-Pläne: Das Umweltbundesamt bezifferte allein die umweltschädlichen Subventionen vor zwei Jahren auf mehr als 57 Milliarden Euro. Da wäre also was zu holen - zumindest theoretisch.

Das Umweltbundesamt bezifferte allein die umweltschädlichen Subventionen vor zwei Jahren auf mehr als 57 Milliarden Euro. Da wäre also was zu holen - zumindest theoretisch.

(Foto: Fotos: dpa, imago, Collage Stefan Dimitrov)

Was sich die Ampel-Partner vorgenommen haben, wird teuer. Die Pläne wollen sie durch verstärkten Kampf gegen Steuerhinterziehung finanzieren - und durch den Abbau von Subventionen wie zum Beispiel der Pendlerpauschale. Politisch ist das explosiver Stoff.

Von Roland Preuß, Berlin

Es wird teuer, es muss sogar teuer werden. Denn die voraussichtlichen Ampel-Partner haben sich viel vorgenommen: Die digitale Runderneuerung des Landes, einen kürzeren Weg zur Klimaneutralität, Hunderttausende neue Wohnungen, Milliarden aus der Staatskasse für die Rentenversicherung - und sogar niedrigere Steuern sollen noch möglich sein, durch einen höheren Sparerpauschbetrag. Woher sollen die zig Milliarden kommen?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
27.03.2020, Berlin - Deutschland. Corona-Krise, Berlin bleibt zuhause, viele Fenster sind erleuchtet, die Menschen geni
Lockdown-Diskussion
Griff nach dem Notschalter
Coronavirus - Portugal
Portugal
Wie lebt es sich in einem durchgeimpften Land?
YALOM S CURE, (aka IRVIN YALOM, LA THERAPIE DU BONHEUR), Irvin Yalom, 2014. First Run Features / courtesy Everett Collec
Irvin D. Yalom
"Die Frage ist, ob es glückliche Menschen gibt"
Migrant crisis at the Belarusian-Polish border
Belarus und die Migranten
"Unsere Gesellschaft ist nicht bereit, sie aufzunehmen"
Tini Schick
Non-binär und Miss Germany
"Ich bin nicht normkonform"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB