Zum SZ-Autorenverzeichnis
Portrait  Roland Preuß

Roland Preuß

Redakteur Parlamentsbüro Berlin

  • E-Mail an Roland Preuß schreiben

Roland Preuß, Jahrgang 1973, arbeitet als Redakteur im SZ-Parlamentsbüro in Berlin. Für die Süddeutsche hat er die Landespolitik in Nordrhein-Westfalen beobachtet, etliche Integrations- und Islamgipfel, die Plagiatsfälle Guttenberg und Schavan recherchiert und einige Aufreger der Bildungspolitik begleitet. Roland Preuß hat Geschichte, Volkswirtschaft und Philosophie studiert und ist Absolvent der Berliner Journalistenschule (BJS). 2012 erhielt er den Goethe-Medienpreis für wissenschafts- und hochschulpolitischen Journalismus. Nach der Zeitungslektüre lassen Berggipfel und Kinofilme sein Herz höher schlagen.

Neueste Artikel