bedeckt München 21°

Leute des Tages:Trauer statt Feier

Die Queen verbringt ihren 95. Geburtstag zu Hause, Robert Lewandowski wäre manchmal gern ein Niemand, und Janni Hönscheid fliegt nicht mehr gern.

(Foto: Leon Neal/AP)

Elizabeth II., gerade 95 gewordene britische Königin, hat ihren Geburtstag zu Hause verbracht. Das teilte der Palast per Twitter mit. "In diesem Jahr bleibt die Queen auf Schloss Windsor während einer royalen Trauerzeit nach dem Tod des Herzogs von Edinburgh." Daneben stand ein älteres Foto der Queen - ein wie sonst übliches, extra für den Anlass gemachtes Porträtfoto gab es dieses Mal nicht. Der Mann Elizabeths, Prinz Philip, war am 9. April im Alter von 99 Jahren gestorben.

Fußball, WM-Quali, Polen - Andorra 28.03.2021 WARSZAWA, LAZIENKOWSKA 3, STADION LEGII WARSZAWA PILKA NOZNA (FOOTBALL) EL
(Foto: Lukasz Skwiot/imago images/Newspix/Cyfrasport)

Robert Lewandowski, 32, Fußballprofi beim FC Bayern München, wäre manchmal gerne nicht Robert Lewandowski. "Ich wünsche mir (...) manchmal, ein No-Name zu sein", sagte er im Interview mit dem Männermagazin GQ. Man solle ihn bitte nicht falsch verstehen, die meisten Menschen seien "sehr nett" zu ihm. Aber er würde manchmal gern "einfach spazieren gehen mit der Familie - ohne dieses Gefühl, ständig beobachtet zu werden".

Janni Hönscheid und Peer Kusmagk
(Foto: Rolf Vennenbernd/dpa)

Janni Hönscheid, 30, Surferin, hat in der Pandemie eine Flugangst entwickelt. Früher sei sie mindestens alle drei Wochen geflogen, aber "ein ganzes Jahr nicht zu fliegen, hat was mit mir gemacht", schrieb Hönscheid auf Instagram. Als sie sich erstmals wieder ins Flugzeug gesetzt habe, sei es ihr schwergefallen, das Leben ihrer Familie in die Hände eines Piloten zu geben - "den ich nicht kannte", so die frühere Deutsche Meisterin im Wellenreiten. Hönscheid ist mit dem Moderator und Ex-Dschungelkönig Per Kusmagk liiert, sie haben zwei Kinder.

Schauspielerin Vanessa Hudgens
(Foto: Jordan Strauss/dpa)

Vanessa Hudgens, 32, US-Schauspielerin, hat sich in ihre Beziehung meditiert. Hudgens habe ihren Freund Cole Tucker beim Meditieren per Video-Chat gefunden. "Ich und Cole haben uns bei einer Zoom-Meditationsgruppe kennengelernt", sagte Hudgens dem Promiportal ET Online. Der meditierende Baseball-Spieler sei "einfach ziemlich perfekt" für sie.

© SZ/dpa/vwu/nas
Zur SZ-Startseite
Sebastian Kurz und Johannes Häfele als Sebastian Kurz in "Willkommen Österreich"

SZ PlusPolitische Parodie
:"Am meisten Mühe habe ich mir mit seinem Lächeln gegeben"

Der 17-jährige Johannes Häfele imitiert Bundeskanzler Sebastian Kurz - und ist damit in ganz Österreich bekannt geworden. Er erklärt, worauf es bei seiner Basti-Parodie ankommt und warum sie sogar für ÖVP-Wähler annehmbar ist.

Interview von Martin Zips

Lesen Sie mehr zum Thema