Promis der WocheHuch, ich habe ein Foto gepostet!

Serena Williams passiert ein Missgeschick auf Snapchat, Kim Kardashian verabschiedet sich von Oberflächlichkeiten und Amber Heard verteilt Küsschen. Die Promis der Woche.

Man sollte meinen, wer mit dem Internet-Unternehmer und Gründer der Plattform Reddit Alexis Ohanian verlobt ist, der postet nicht "aus Versehen" irgendetwas. Dem verrutscht nicht der Daumen, der tippt nicht ungewollt "auf einen falschen Knopf". Tja, falsch gedacht. Denn nach eigenen Angaben ist dem Tennisstar Serena Williams genau das passiert, als sie vergangene Woche auf Snapchat ihre Schwangerschaft bekannt gab. Sie postete ein Foto mit gewölbtem Bauch, versehen mit der Zeile "20 Wochen". Das Bild sei eigentlich nur für den privaten Gebrauch gedacht gewesen, erklärte die mehrfache Grand-Slam-Siegerin in einem Interview auf der Innovationskonferenz TED. "Ich war gerade dabei, es abzuspeichern, aber Sie wissen ja, wie die sozialen Medien sind: Sie drücken auf einen falschen Knopf und dann ... " ... Huch, weiß plötzlich die ganze Welt davon.

Bild: AP 28. April 2017, 16:302017-04-28 16:30:50 © SZ.de