bedeckt München 21°
vgwortpixel

Leserdiskussion:Ihre Meinung zur "Lex Wolf"

Wolf

Die "Lex Wolf" beinhaltet auch ein Fütterungsverbot für Wölfe.

(Foto: dpa)

Bundesumweltministerin Schulze will das Naturschutzgesetz ändern, um den Abschuss von Wölfen zu erleichtern. Ein Wolf soll demnach künftig bereits dann geschossen werden dürfen, wenn er "ernste landwirtschaftliche Schäden" verursacht.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.