Wolf in Garmisch gesichtet?

Extraportion Wolf

So unscharf kann ein Foto gar nicht sein, dass nicht sofort die einen Angst um ihre Nutztiere bekommen, sie anderen eben um das potenzielle Raubtier, das da durch den Wald streift.

Kolumne von Matthias Köpf

Wolf
Wildtiere in Bayern

"Die Wölfe werden uns Konflikte bereiten"

Darum müsste die Regierung ein sinnvolles Wolfsmanagement-Programm auflegen, sagt Wildbiologe Ulrich Wotschikowsky. Doch derzeit verschläft sie die Entwicklung.

Interview von Katharina Schmid

Wölfe

Raubtiere, was sonst

Sind 40 tote Schafe ein Grund zur Panik? Der Mensch sollte sich ein rationales Verhältnis zum Wolf zulegen.

Von Matthias Drobinski

Wolf im Wildpark
Wolfsbestand

Der vernünftige Wolf ist eine Illusion

Nach der Attacke auf eine Schafherde im Schwarzwald fragen sich viele, ob Mensch und Wolf wirklich nebeneinander leben können. Sie können - doch wir müssen unsere Maßstäbe ändern.

Kommentar von Matthias Drobinski

Wölfe im Herbst Wölfe Wölfe *** Wolves in autumn wolves wolves
Diskussion im Bundestag

Vor dem Wolfsgericht

Tolerieren? Jagen? Wenn Experten darüber diskutieren, was man mit Wölfen anstellen soll, gehen die Meinungen weit auseinander. Ein Überblick.

Von Christian Gschwendtner

Haliburton forest - Wölfe - für Ingrid Brunner Artikel
Wölfe in Kanada

Dort hinten geht's zum wilden Pack

Selbst in Kanada sind Wölfe selten geworden. Tierschützer in Ontario wollen nun mit einem Vorzeige-Rudel zeigen: "Menschenfressende Ungeheuer" gibt es hier nicht.

Von Ingrid Brunner

Tiere in Deutschland

Angst vorm bösen Wolf?

Der Wolf ist zurück. Die einen wollen ihn schützen, die anderen ihn jagen. Der Hirte Knut Kuczik will nur seine Herde behüten und sagt: "Unsere Feinde sind doch nicht die Wölfe".

Von Renate Meinhof

Wolf
Artenschutz

Wenn der Wolf zum Problem wird

Zwar leben nur wenige Wölfe in Deutschland, doch die Zahl der gerissenen Nutztiere steigt. Das Bundesamt für Naturschutz warnt vor Rufen nach einem Abschuss der Wölfe - es gebe eine bessere Lösung.

Von Kathrin Zinkant

Wolf
Wölfe in Bayern

Warum man seine Söhne nur noch Wolfgang nennen sollte

Den Wolf im Namen zu tragen, scheint mysteriöse Auswirkungen auf Beruf und Leben zu haben. Positive, versteht sich.

Kolumne von Andreas Glas

Ein Saarlooswolfhund
Tierschutz

"Erschießen, sofort! Auch die Mutter!"

In Thüringen haben ein Hund und eine Wölfin sechs Junge gezeugt. Nun könnten die Mischlingstiere möglicherweise getötet werden - für den Artenschutz.

Von Thilo Adam

Wolf
Bayerischer Wald

Der Nationalpark ist den letzten entlaufenen Wölfen auf der Spur

Eines der Tiere könnte verletzt sein, ein zweites wurde in der Nähe des Geheges im Bayerischen Wald beobachtet. Doch Wolfsschützer kritisieren das Vorgehen bei der Suche.

Entlaufene Wölfe im Bayerischen Wald
Bayerischer Wald

Ein Wolf gefangen, einer mit Auto kollidiert

Die vor zwei Wochen im Bayerischen Wald entlaufenen Wölfe will die Verwaltung des Nationalparks unbedingt lebend wieder einfangen. In einem Fall ist das gelungen, doch zwei Tiere sind noch immer flüchtig.

Wolf
Lindberg

Entlaufener Wolf gesichtet - Nationalparkzentrum gesperrt

Ein oder zwei Tiere sollen in der Nähe des Wildgeheges unterwegs gewesen sein. Nun wurden Lebendfallen aufgestellt - und Schützen mit Narkosegewehren sind im Einsatz.

Von Matthias Köpf, Lindberg

Wölfe im Bayerischen Wald

"Einfach ein schönes Liedchen singen"

Jan Turner ruft Nationalparkbesucher auf, mit Geräuschen die Wölfe zu verscheuchen und sie so vor dem Abschuss zu retten

Interview von Vinzent-Vitus Leitgeb, Langdorf

Ludwigsthal: Wölfe im Bayerischen Wald / Nationalparkzentrum Falkenstein
Bayerischer Wald

Ausgerissene Wölfe: Man darf es Idioten nicht so einfach machen

Darum muss die Nationalparkverwaltung ihr Sicherheitskonzept überdenken. Denn offensichtlich wollten Unbekannte Stimmung gegen den Wolf erzeugen.

Kommentar von Sebastian Beck

WÖLFE IM BAYERISCHEN WALD
Artenschutz

Wo sind die Wolfsjungen?

Auf dem Truppenübungsplatz in Grafenwöhr und im Bayerischen Wald soll es Nachwuchs gegeben haben. Förster warten auf die ersten Fotobeweise.

Von Christian Sebald

Wölfe in Bayern

Mit wilden Hunden gegen Wölfe

Durch Bayern ziehen wieder Wölfe, Schafhalter fürchten um ihr Vieh. Doch weil die Wölfe streng geschützt sind, besinnen sich die Bauern nun auf einen speziellen Helfer.

Von Christian Sebald

Immer mehr wilde Wölfe in Brandenburg
Artenschutz in Deutschland

Die Rudel der Lausitz

Wie viel Natur, wie viel Raubtier will und kann Deutschland aushalten? Der Wolf und seine Nachkommen streifen durch immer mehr Reviere - das schafft Konflikte. Vom alten Kampf zwischen Mensch und Tier.

Von Christian Endt

Tierschutz

Für Rudolph wird es eng

Die größte Rentier-Herde der Welt ist in den vergangenen Jahren dramatisch geschrumpft. Steigende Temperaturen und der Mensch machen den Tieren zu schaffen.

Von Marlene Weiß

Erster Wolf im Süden Sachsen-Anhalts entdeckt
Naturschutz

Jagdverband: Über kurz oder lang werden "wieder Wolfsrudel in Bayern leben"

Nahe Memmingen ist eine Hirschkuh gerissen worden - von wem, ist unklar. Der Jägerpräsident prescht vor und fordert ein besseres Wolfsmanagement in Bayern.

Von Christian Sebald

Europäischer Wolf
Natur

Bayern ist ein ausgezeichnetes Wolfsland

Innerhalb von zwei Jahren wurden zehn der scheuen Wildtiere nachgewiesen. Experten rechnen damit, dass sich bald ein erstes Rudel bilden könnte.

Von Christian Sebald

Bundesliga

BVB düpiert Wolfsburg mit 5:1

Das muntere Toreschießen der Dortmunder geht weiter: Gegen Wolfsburg gewinnt das Team von Thomas Tuchel hoch. Pierre-Emerick Aubameyang gelingen gleich zwei der fünf Treffer.

Werder Bremen Neuzugang Serge Gnabry wird vorgestellt
Fußball-Transfer

Gnabry-Wechsel zu Bremen perfekt - Wollscheid nach Wolfsburg

Der Stürmer kommt vom FC Arsenal, der VfL Wolfsburg verstärkt sich mit Verteidiger Philipp Wollscheid. Noch bis 18 Uhr ist das Transfer-Fenster offen. Alle Wechsel des Tages im Überblick.

Borussia Mönchengladbach - Bayer Leverkusen
1. Spieltag der Bundesliga

Gladbach triumphiert, Schalke vergeigt den Start

Die Borussia schlägt Leverkusen nach einer ereignisreichen Schlussphase 2:1. Ein Treffer von Frankfurts Alex Meier frustriert Schalke. In Köln kommt es zu einer Unterbrechung. Der Spieltag im Überblick.

Plastic waste in Accra
Naturlyrik heute

Stillstand auf dem Ziffernblatt

Seit ein paar Jahren prägt der Begriff des Anthropozän unser Denken. Auch die Sicht auf die Natur hat er verändert und die Naturlyrik. Eine Gedichtsammlung beschwört Brandzeichen, leere Himmel und Folgelandschaften.

Von Philipp Bovermann