bedeckt München 25°

Kriminalität:Mindestens 30 Ladendiebstähle: 17 000 Euro Schaden

Baden-Württemberg
Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Illustration (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Ludwigshafen (dpa/lrs) - Zwei Männer im Alter von 18 und 21 Jahren sollen insgesamt 30 Ladendiebstähle in Mainz, Ludwigshafen, Speyer und Mannheim begangen haben. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurde bei den Vorfällen Kleidung im Wert von insgesamt 17 000 Euro entwendet.

Am Dienstag wurden die beiden Männer laut Polizei beim Diebstahl in einem Ludwigshafener Einkaufszentrum beobachtet. Nach kurzer Flucht seien sie gestellt und festgenommen worden. Wegen Wiederholungs- und Fluchtgefahr erließ das Amtsgericht Frankenthal am Mittwoch Haftbefehl gegen die beiden Nordafrikaner.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite