bedeckt München

Kriminalität - Köln:Betrunkene Fahrerin kracht in Köln in drei Autos

Deutschland
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht bei einem Einsatz über die Straße. Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Köln (dpa/lnw) - Eine betrunkene Autofahrerin ist in Köln in drei Wagen gekracht und hat sich bei der Kollision überschlagen. Nach ersten Erkenntnissen half ein Zeuge der verletzten 20-Jährigen in der Nacht zum Sonntag aus dem Auto, das auf dem Dach liegengeblieben war, wie die Polizei mitteilte. Sie habe stark nach Alkohol gerochen und sich kaum auf den Beinen halten können. Ein Atemalkoholtest vor Ort war demnach nicht möglich. Ob die Frau zu betrunken war oder den Test wegen der Verletzungen nicht machten konnte, blieb unklar. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Polizisten ordneten eine Blutprobe an. Das Mobiltelefon und der Führerschein der 20-Jährigen seien sichergestellt worden.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite