Verkehrsunfall:Autofahrerin rammt Radler

Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist ein 58-jähriger Radfahrer am Montagnachmittag in Geretsried schwer an der Hüfte verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, war eine 39-jährige Autofahrerin gegen 14 Uhr auf der Johann-Sebastian-Bach-Straße ostwärts unterwegs. An der Kreuzung mit der Richard-Wagner-Straße übersah sie den Radler, der von links kam und Vorfahrt hatte. Es kam zum Zusammenstoß. Der Verletzte musste in die Kreisklinik eingeliefert werden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema