Feuerwehr:Wieder Brand auf Baustelle im SAP Garden

Feuerwehr: In der Sportarena sollen künftig unter anderem Eishockey- und Basketball-Spiele von Münchner Profi-Teams ausgetragen werden.

In der Sportarena sollen künftig unter anderem Eishockey- und Basketball-Spiele von Münchner Profi-Teams ausgetragen werden.

(Foto: Stephan Rumpf)

Erst Mitte Juni war im Untergeschoss ein Feuer ausgebrochen. Auch dieses Mal entflammten Dämmstoffe. Drei Arbeiter kamen ins Krankenhaus.

Von Ana Maria Michel

Auf der Baustelle der Sportarena SAP Garden im Olympiapark hat es erneut gebrannt. Drei Arbeiter wurden in eine Klinik gebracht. Erst Mitte Juni war auf der Baustelle ein Feuer ausgebrochen; 14 Personen mussten von der Feuerwehr gerettet werden, sie blieben unverletzt. Die Polizei vermutete fahrlässige Brandstiftung, einen technischen Defekt habe es nicht gegeben. An einer Lagerstelle sollen Dämmstoffe entflammt sein.

Auch an diesem Mittwochnachmittag war das Feuer im Untergeschoss der Baustelle ausgebrochen. Wieder brannten Dämmmaterialien, sie waren im Bereich der Trainingshallen gelagert. Fünf Arbeiter flüchteten laut Feuerwehr aus dem verrauchten Bereich, drei von ihnen wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Feuerwehr: undefined
(Foto: SZ-Grafik)

Die Feuerwehr war zum Zeitpunkt des Brands wegen einer Einweisung für das Pink-Konzert im Olympiastadion am Abend vor Ort. Das Feuer sei daher schnell gelöscht worden. Zur Brandursache ermittelt die Polizei. Zur Höhe des Sachschadens konnte die Feuerwehr bisher keine Angaben machen.

In der Sportarena SAP Garden sollen künftig unter anderem Eishockey- und Basketball-Spiele von Münchner Profi-Teams ausgetragen werden. Der Abschluss der Bauarbeiten ist für das Frühjahr 2024 geplant.

Zur SZ-Startseite

SAP Garden im Olympiapark
:Das letzte Bauteil kommt per Sprung aus dem Hubschrauber

Die Dachkonstruktion steht, die Website ist online: Die neue Arena im Olympiapark nimmt Gestalt an. Ein Eröffnungstermin steht zwar noch nicht fest, aber Dauerkarten fürs Eishockey können schon bestellt werden.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: