Event:Abschied vom Grün

Eine Initiative will den Köşk-Garten in München retten - mit einer "Trauerfeier" für seine 27 Bäume.

Das Köşk muss einem Neubau des Kreisjugendrings weichen. Das ist bekannt, und mit den "Abriss-Festspielen" wurde auch schon der Abschied von dem Kulturtreff in der Schrenkstraße gefeiert. Was dabei vielen nicht so bewusst war: Für den Neubau soll auch der Köşk-Garten mit seinen 27 Bäumen weg. Der Grund: Der KJR will basierend auf bis ins Jahr 2010 zurückreichenden Ideen neben dem geplanten Multikulturellen Jugendzentrum auch neue Büroräume für sich errichten. Ob das im Jahr 2023 noch so zeitgemäß ist, kann man sich fragen. Und für die Initiative koeskgartenretten.de ist die Antwort klar. Um die Fällung zu verhindern, veranstaltet sie am 1. November eine "Trauerfeier" für die 27 Bäume, an der die Funeral Brass Band und der Köşk-Chor mitwirken. Um rege Anteilnahme wird gebeten.

Trauerfeier für 27 Bäume, Mi., 1. Nov., 17 Uhr, Köşk, Schrenkstraße 8

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: