Ausstellung:Fotografische Glücksmomente

Die Vaterstettenerin Bettina Obert stellt persönliche Werke im Neukeferloher Kulturcafé aus.

Für Bettina Obert ist die Fotografie eine Leidenschaft. Am 2. März beginnt im Kulturcafé im Grasbrunner Gemeindeteil Neukeferloh ihre Ausstellung "Glücksmomente", in der sie die schönen Seiten des Lebens zeigt, die sie um sich herum und in sich selbst wahrnimmt. So lautet das Motto der Exposition von Oberts Fotoarbeiten: "Gefunden vor der Kamera und erlebt hinter der Kamera".

Obert ist Mitglied im Fotoclub Vaterstetten. Mit ihrem Bild der Haltestelle Münchner Freiheit belegte sie 2022 im Wettbewerb "Stadt.Land.Heimat 2022" des Staatsministeriums für Finanzen und Heimat den zweiten Platz in der Kategorie "Stadt - 30 Jahre und älter".

Das Kulturcafé ist dienstags und donnerstags von 10 bis 12.30 Uhr und von 16 bis 18.30 Uhr sowie freitags von 16 bis 18.30 Uhr geöffnet. Die Vernissage zur Ausstellung findet am 8. März von 19:30 Uhr an statt.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusHistorische Feldpost
:"Hoffentlich wirst du gut durchgekommen sein"

In den ersten Jahren des Ersten Weltkriegs schreiben sich ein Aschheimer Soldat und seine Frau fast jede Woche. Die etwa 150 Briefe und Postkarten zeugen von einem liebevollen Verhältnis des Paares und dokumentieren, wie die anfängliche Begeisterung über den Feldzug zunehmend in Verzweiflung umschlägt.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: