Musikkabarett:Rastloser Reimer

Lesezeit: 1 min

Musikkabarett: Kommt mit dem "Besten aus 25 Jahren" nach München: Kabarettist Bodo Wartke.

Kommt mit dem "Besten aus 25 Jahren" nach München: Kabarettist Bodo Wartke.

(Foto: Sven A. Hagolani/ Bettina Rosenow)

Bodo Wartke feiert im Circus Krone sein Bühnenjubiläum nach.

Von Oliver Hochkeppel

Er hätte auch Mathematiker, Mediziner oder Diplomat werden können, doch der breitbandig begabte Arztsohn Bodo Wartke aus Bad Schwartau entschied sich - parallel zu einem Alibi-Studium - früh für eine Karriere als "Klavierkabarettist". Und schaffte es in kürzester Zeit zum Frühvollendeten: Mit 21 brachte er 1998 sein erstes Programm "Ich denke also sing' ich" heraus, das sogleich haufenweise Preise abräumte bis hin zum Gewinn des Bundeswettbewerbs Gesang und dem Deutschen Kleinkunstpreis 2004. Da gab es schon den nicht minder erfolgreichen Nachfolger "Achillesverse", trotzdem musste sich Wartke damals noch beklagen, dass er es über die Bürgerhäuser der Vororte von Pullach bis Garching hinaus noch nicht in die Kleinkunstbühnen Münchens schaffte.

Bodo Wartke hat alle seine Programme noch im Repertoire

Lange vorbei, inzwischen ist das Renommee des Ober-Reimschmieds auch in München bombastisch und der Circus Krone sein natürliches Revier. Dank seiner einzigartigen Stellung als Lausbub der Hochkomik. Zwischen Schwiegermutter-Schwarm und diabolischem Satire-Satyr, der die Georg-Kreisler-Prüfung mit Bestnote besteht, der Sophokles' Ödipus und Antigone zu genialen 100-Minuten-Reim-Ritten macht, der auch mal Offenbachs "Orpheus" vertont und sogar die "Swingende Notwendigkeit" verspürt, als Entertainer mit Bigband Frank Sinatra und Fred Astaire Konkurrenz zu machen. Obendrein ist Wartke ein Gedächtnis-Wunder und beherrscht (und spielt) nach wie vor alle seine Programme. Was ihm jetzt zugute kommt, auf der schon im vergangenen Jahr angesetzten, wegen Corona erst jetzt laufenden Jubiläums-Tour "Das Beste aus 25 Jahren".

Bodo Wartke, Mo., 3. Okt., 20 Uhr, Circus Krone, Marsstr. 42, Telefon 21837300

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema