"Wetten, dass..?" ist zurück:Das fängt ja gut an

Lesezeit: 3 min

'Wetten, dass...?' 40th Anniversary Show From Nuremberg

Thomas Gottschalk hat geliefert. Einmal im Jahr "Wetten dass..?" sollte dennoch reichen.

(Foto: Andreas Rentz/Getty Images)

Die Wiederauflage der Samstagabend-Show ist dem reaktivierten Thomas Gottschalk gelungen. Nicht trotz, sondern auch wegen Helene Fischer und Abba.

Von Holger Gertz

Was immer geht und immer schon ging, waren natürlich Hundewetten. Wer erinnert sich denn nicht? Rauhaardackel-Hündin Randy zerbiss 66 Luftballons in drei Minuten (67. Sendung), Schäferhund Sargon öffnete an fünf Personen neun Ohrringe mit den Zähnen (110. Sendung), Border-Collie Rico war imstande, 77 Spielzeuge zu unterscheiden (114. Sendung). All diese Heldentaten wurden in einer anderen Zeit vollbracht, als das Publikum diese Darbietungen noch nicht twitternd kommentierte.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Morning in our home; alles liebe
Liebe und Partnerschaft
Wenn der einseitige Kinderwunsch die Beziehung bedroht
Young man have bath in ice covered lake in nature and looking up.; Kaltwasserschwimmen
Gesundheit
"Im kalten Wasser zu schwimmen, ist wie ein sicherer Weg, Drogen zu nehmen"
Medizin
Ist doch nur psychisch
Elternschaft
Mutterseelengechillt
Migräne
Gesundheit
Dieser verdammte Schmerz im Kopf
Zur SZ-Startseite