Sprache in der Corona-Krise:Diktatoren gegen Tyrannen

Lesezeit: 3 min

Frank Ulrich Montgomery 2021-11-07, Deutschland, Berlin - Frank Ulrich Montgomery, Vorstandsvorsitzender des Weltärzteb

"Tyrannei der Ungeimpften": Frank Ulrich Montgomery, der Vorstandsvorsitzende des Weltärztebundes bei "Anne Will" im Ersten.

(Foto: Imago)

In der Diskussion um das Impfen wird verbal kräftig aufgerüstet. Es scheint schon so, als stünden sich Geimpfte oder Nichtgeimpfte in feindlichen Blöcken gegenüber. Muss das sein?

Von Gerhard Matzig

Wer "Anne Will" und "Tyrannei" googelt, so ließe sich denken, müsste etwas über das Elend deutscher Talkshows erfahren. Die tyrannisieren ihre Zuschauer seit bald zwei Jahren auf eine so krankmachend virale Weise, wie das sonst nur noch der Kijimea-Werbung vor den aktuellen Inzidenzzahlen gelingt. Gleich danach sieht man im TV erneut die Bilder von den Corona-Test-Bohrpfählen, die man in kindliche Nasenhöhlen treibt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Mature woman sitting on sofa at home model released, Symbolfoto property released, JOSEF10454
Familie
Was bleibt, wenn die Kinder ausziehen
Oktoberfest 2022: Opening Day
Beobachtungen zum Oktoberfest
Die Wiesn ist in diesem Jahr irgendwie anders
Back view of unrecognizable male surfer in wetsuit preparing surfboard on empty sandy coast of Lanzarote island in Spain
Männerfreundschaften
Irgendwann hat man nur noch gute Bekannte
Liz Truss als Boxkämpferin auf einem Wandgemälde in Belfast
Großbritannien
Wie eine Fünfjährige, die gerade gegen eine Tür gelaufen ist
Krieg in der Ukraine
"Es gibt null Argumente, warum man der Ukraine keine Waffen liefern sollte"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB