bedeckt München 26°

Pro Sieben:Zervakis und Klamroth interviewen Laschet

03.05.2021, Berlin, Deutschland - Foto: Pressekonferenz mit dem CDU-Parteivorsitzenden und Kanzlerkandidaten Ministerpr

Bald auch auf Pro Sieben: Kanzlerkandidat Armin Laschet

(Foto: imago images/Reiner Zensen)

Und noch einer: Auch der Kanzlerkandidat der Union stellt sich auf Pro Sieben den Fragen von Zervakis und Klamroth.

Auch Armin Laschet wird bald im Kanzlerkandidaten-Interview bei Pro Sieben sitzen. Wie der Sender mitteilte, werden Linda Zervakis und Louis Klamroth den Kanzlerkandidaten der Union am 17. Mai um 20.15 Uhr interviewen. Senderchef Daniel Rosemann hatte Ende April bereits angekündigt, dass Pro Sieben daran arbeite, alle Kanzlerkandidaten zu Interviews in der Primetime zu bewegen.

Laschet ist damit nach Grünen-Kandidatin Annalena Baerbock und Olaf Scholz für die SPD der dritte Kanzlerkandidat, der zu Pro Sieben geht. Und es wird der zweite für das neue Moderatoren-Duo: Am Mittwochabend interviewen Zervakis und Klamroth zunächst Olaf Scholz. Baerbock war kurz nach Bekanntgabe ihrer Kandidatur im April von Thilo Mischke und Katrin Bauerfeind befragt worden.

Vor der Bundestagswahl werde Pro Sieben auch "weiter politische Themen besetzen, die den Menschen unter den Nägeln brennen", kündigt der Sender am Mittwoch an.

© SZ
Zur SZ-Startseite
Anne Will; Armin Laschet zu gast bei Anne Will, 09.05.2021

Armin Laschet bei "Anne Will"
:Alle gegen Armin

Der Kanzlerkandidat ist bei "Anne Will" zu Gast - ohne Ideen. Klima-Aktivistin Neubauer wirft Maaßen das Verbreiten antisemitischer Schriften vor - ohne Belege. Die Moderatorin interessiert sich vor allem für einen, der gar nicht da ist: Söder.

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB