Pannen bei PreisverleihungenDanke - hicks!

Mariah Carey nahm in Palm Springs torkelnd und lallend einen Award entgegen - und befindet sich damit in guter Gesellschaft. Eine Typologie der missratenen Preisverleihungen.

Sich betrunken, verspätet oder gar halb bekleidet bei einer Auszeichnung zu präsentieren, mag deplatziert sein - werbewirksam ist es allemal. Eine Typologie der missratenen Preisverleihungen.

Eigentlich sollte Mariah Carey beim Palm Springs Film Festival einen Award für ihre beindruckende Leistung in dem Film "Precious" entgegennehmen. Wie auf einem Video zu sehen ist, schwankte die Sängerin und Schauspielerin stattdessen auf die Bühne und lallte sich durch eine bizarre Dankesrede, die beim ratlosen Publikum nur eine Frage aufwarf: "Welche Drogen waren da im Spiel?" Nachdem die Diva kein Ende fand, klatschten die Gäste höflich, aber ausdauernd - so lange, bis sie schließlich freiwillig ging.

Foto: AFP

7. Januar 2010, 13:472010-01-07 13:47:00 ©