bedeckt München 21°

Interview mit Leanne Shapton:"Ich male so, wie ich schwimme"

Leanne Shapton

"Wir nehmen die ganze Welt nur noch durch Bildschirme wahr": Die New Yorker Künstlerin Leanne Shapton beschäftigt sich mit der Macht des Sehens und der Bilder.

(Foto: Kathy Ryan)

Leanne Shapton ist Autorin, Künstlerin, Art-Direktorin - und überzeugte New Yorkerin. Ein Gespräch mit der früheren Leistungssportlerin über die Macht des Sehens und die Furcht, den entscheidenden Moment zu verpassen.

Interview von David Pfeifer

"Hemingway" steht an der Klingel eines alten Hauses in der neunten Straße in Manhattan. Über die Gegensprechanlage meldet sich Leanne Shapton, 44. Sie drückt auf den Türöffner und erwartet den Treppensteiger im fünften Stock mit Mineralwasser. Shaptons Arbeit ist äußerst vielfältig, sie ist Autorin, Künstlerin und Art-Direktorin. Gerade hat sie ein neues Buch veröffentlicht - über Manhattan.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Mehr Todesfälle im August in Nordrhein-Westfalen
Kriminalfall
Mord auf den zweiten Blick
Men is calculating the cost of the bill. She is pressing the calculator.; Soforthilfe
Corona-Soforthilfe
"Zugegeben, da habe ich recht großzügig gerechnet"
Gesundheit
Was beim Abnehmen wirklich hilft
Stella Kunzendorf
Flüchtlingslager in Griechenland
"Bin ich zu dünnhäutig für all das?"
Justice Ruth Bader Ginsburg Lies In Repose At Supreme Court
US-Supreme Court
Für immer und ewig
Zur SZ-Startseite