bedeckt München 25°

Irvin D. Yalom:"Die Frage ist, ob es glückliche Menschen gibt"

YALOM S CURE, (aka IRVIN YALOM, LA THERAPIE DU BONHEUR), Irvin Yalom, 2014. First Run Features / courtesy Everett Collec

Irvin D. Yalom, Psychotherapeut, kannte seine Frau Marilyn seit der Schulzeit. Sie starb 2019 an Krebs.

(Foto: imago images/Everett Collection)

Was ist ein erfülltes Leben? Irvin D. Yalom gehört zu den angesehensten Psychotherapeuten Amerikas, seine Frau und er waren 65 Jahre verheiratet. Nun blickt er zurück. Ein Gespräch über Glück, Vergänglichkeit und was zuletzt zählt.

Von Johanna Adorján

In Palo Alto, Kalifornien ist es zehn Uhr vormittags. Irvin D. Yalom geht nach dem ersten Klingeln ans Telefon. Seine Stimme klingt so jung, dass man sich vergewissern muss, ob nicht statt seiner ein Sohn oder Enkel am Apparat ist. In wenigen Tagen wird Yalom 90 Jahre alt und der bekannte Psychotherapeut praktiziert nach wie vor.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Eric Adams, Democratic candidate for New York City Mayor, looks on during a campaign appearance in Brooklyn, New York
New York vor der Bürgermeisterwahl
Konservativer als gedacht
Die Nacht -Teaser
Nachtleben
Was haben wir durchgemacht
Abnehmen
Wie verliert man 45 Kilo?
Coins sorted by value Copyright: xAlexandraxCoelhox
Geldanlage
Warum ETF-Anleger jetzt aktiv werden müssen
Theater und Corona
Traut euch
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB