bedeckt München 24°

Hochbegabung:Weil sie es kann

Fiona Kolbinger

Die 24-Jährige hat viele Talente: Sie ist Extremradfahrerin, Musikerin, Ärztin und Forscherin.

(Foto: Thomas Schlorke)

Fiona Kolbinger übersprang zwei Schulklassen, gewann ein extremes Radrennen, ist Ärztin und Musikerin. Die 24-Jährige ist hochbegabt. Wie organisiert man ein Leben, in dem so vieles möglich scheint?

Von Sebastian Herrmann

Vorbei an bemoosten Felsformationen windet sich die Straße durch dichten Nadelwald. Ein rostfleckiges Metallgeländer sichert die enge Straße in einer Kurve seitlich zum Daubitzbach ab, dessen Wasser unter der Absperrung in Richtung Elbe fließt. Die Baumwipfel streuen die Januarsonne zu verwunschenem Zwielicht. Stille. Wenn nun ein Wolf durch den Bildausschnitt in dieser beklemmend abgeschiedenen Gegend schnürte, erfüllte dies alle Ahnungen. Auch die Dörfer in der Böhmischen Schweiz nahe der Grenze zu Sachsen sind ausgestorben. Gebäude verfallen, an manchen Fassaden verwittern alte Sinnsprüche in Frakturschrift.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Astrophysik
"Es gibt faszinierende Parallelen zwischen unserem Gehirn und der Struktur des Universums"
Freundinnen
Corona und Freundschaft
Es waren einmal zwei Freundinnen
Influencer in Dubai
"Eine der schäbigsten Steueroasen der Welt"
Wir 4
Sabbatical
Auf Weltreise mit Kindern
Girl with bangs and protective face mask staring while standing at park model released Symbolfoto AMPF00109
Covid-19
Was die Pandemie mit dem Immunsystem gemacht hat
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB