bedeckt München 11°
vgwortpixel

Essen für die Kinderparty:Wo finden Eltern Rezepte für den Kindergeburtstag?

Pikanter Dinosaurier-Kopf, Barbie-Torte mit essbarem Rock oder eine geheime Schatzkarte, die kleine Piraten nach dem Lesen selbst vernichten - hier finden Sie originelle Rezepte für den Kindergeburtstag.

Ein Buffet für Feste vorzubereiten bedeutet Arbeit. Aber das Essen für einen Kindergeburtstag herzurichten und vor allem zu verzieren, macht auch Spaß. Ideen finden Sie zum Beispiel auf diesen Seiten: Auf kinderspiele-welt.de sind sehr kreative Rezepte erklärt, von süßen Gespenster-Muffins bis zum Dinosaurier-Kopf aus Gemüse: Eine Paprika wird halbiert, die Schnittkanten zu gefährlichen Zick-Zack-Zähnen geschnitzt. Zwei Karotten sind die Augen, ein Stück Paprika die Zunge. Die untere Hälfte kann man zum Beispiel mit Kartoffel- oder Nudelsalat füllen, bevor man in die obere Hälfte Nasenlöcher ritzt und sie auf den Unterkiefer samt Salat setzt.

Eine sehr umfangreiche Sammlung mit mehr als 240 Rezepten von Lesern bietet chefkoch.de - darunter so ausgefallene Ideen wie die blaue "Planschbecken-Torte": In die Mitte des runden Kuchens schabt man ein "Becken", das mit einer puddingartigen Mischung aus Limonade, Zitrone, Zucker, Stärke und - natürlich ganz wichtig - blauer Lebensmittelfarbe gefüllt wird. Sobald das "Meer" kühl genug ist, wird es mit Waffeln als Boote und Gummibärchen als Kapitäne oder Schwimmer verziert.

Wer die Torte erfolgreich nachgebacken hat, kann ein Erinnerungsfoto daran auf die Seite stellen, bevor die Kinder über das Prachtstück herfallen. Bei jedem Rezept stehen nicht nur Leserbewertungen, sondern auch, wie schwer das Backen ist und wie lange es dauert - man kann gleich nach Zeit und Aufwand sortieren.

Nicht nur für Geburtstage bietet kinderrezepte.de kulinarische Anregungen: Darunter findet sich auch eine Auswahl für Allergiker, unterteilt nach Milch- und Ei- sowie Weizen-Unverträglichkeit. Auch für Nuss-Allergiker sind Rezepte dabei. Neben Anregungen für Herzhaftes, Kuchen und anderes Süßes gibt es Ideen für ausgefallene Kindergetränke wie Pfirsich-Bowle oder "Ana-Coco-Cocktails".

Auf lecker.de vom Bauer Verlag klingt das am besten bewertete Kinderrezept vielversprechend - die Krümelmonster-Muffins: Auf die fertigen Muffins wird eine gezuckerte, blau gefärbte Frischkäsemasse mit der Tülle aufgespritzt, darauf kommen Schokoaugen und einen Keks in den Mund, damit das Monster etwas zum Krümeln hat. Auf der Seite bekommen die Eltern zudem organisatorische Hilfe: So ist etwa beim "Märchenbuffet" ein genauer Zeitplan beigefügt, damit alles fertig ist, wenn die Höflinge eintreffen, um Prinz oder Prinzessin zu feiern.

Spiderman-Kuchen oder Barbie-Torte?

Wer auf kochbar.de nicht den Filter zur Auswahl verwendet, könnte seinen ganze Vorbereitungszeit damit verbringen, in den kreativen Backrezepten zu stöbern, darunter die Anleitung für einen Spiderman-Kuchen: Auf die rote Glasur spannt der Bäcker ein Netz aus Zuckerguss. Die Plastikfigur kann man sich aus dem Kinderzimmer ausleihen.

Mütter, die früher gerne mit Barbies gespielt haben, werden nostalgisch und verzieren die Puppe mit einem Marzipan-Kuchen-Rock - Mädchen werden von der "Barbie-Torte" beeindruckt sein.

Auf kindergeburtstag-planen.de finden Eltern ein originelles Rezept für essbare Schatzkarten, schließlich sollen diese nach dem Lesen wieder spurlos verschwinden und auf keinen Fall verfeindeten Piraten in die Hände fallen. Das wird nicht geschehen, wenn man die Schatzkarte nach diesem Rezept einfach backt - und nach intensivem Studium aufisst: Fruchtgummi-Stückchen weisen den Weg zum Kreuz, neben dem eine Palme aus einer Waffelrolle und grünen Fruchtgummi-Blättern steht.

Hier finden Sie Ideen für Einladungskarten und Themenpartys sowie Tipps für die Planung des Kindergeburtstags und Spiele für Einjährige, für Klein- und Kindergartenkinder sowie für Schüler. Und wie wollen Teenager ihren Geburtstag feiern?

Hier finden Sie zudem alles zum Thema Erziehung.