Sachbuch von Daniel Kehlmann und Omri Boehm:Treffen sich zwei und reden über Kant

Sachbuch von Daniel Kehlmann und Omri Boehm: Zum 300. Geburtstag haben Omri Boehm (links) und Daniel Kehlmann ein Buch über Immanuel Kant veröffentlicht.

Zum 300. Geburtstag haben Omri Boehm (links) und Daniel Kehlmann ein Buch über Immanuel Kant veröffentlicht.

(Foto: Screenshot ttt - titel, thesen, temperamente, ARD)

Der Literatur-Star Daniel Kehlmann und der Philosoph Omri Boehm haben ein Gespräch über Immanuel Kant geführt. Es vollbringt das Kunststück, zugleich fundiert und zugänglich zu sein.

Von Jens-Christian Rabe

Am 22. April jährt sich der Geburtstag des Philosophen Immanuel Kant zum 300. Mal. Die berühmtesten Sätze des bedeutendsten Philosophen der Neuzeit wird man dann wieder und wieder hören: "Habe Mut, Dich deines eigenen Verstandes zu bedienen", "Kategorischer Imperativ", "Kritik der reinen Vernunft" und so weiter. Wer kein Kant-Kenner ist, aber zum Fest doch etwas mehr als nur eine Ahnung davon haben will, was genau mit alldem gemeint ist, für den gibt es jetzt einen Glücksfall: Daniel Kehlmanns und Omri Boehms Gesprächsbuch über Kant: "Der bestirnte Himmel über mir".

Zur SZ-Startseite

SZ PlusOmri Boehm auf dem Münchner Literaturfest
:Die Würde der Menschheit

Aus der brutalen Finsternis dieser Tage werden wir nicht mit Waffengewalt herausfinden. Hoffnung gibt es nur, wenn wir uns endlich auf einen wirklich universalistischen Humanismus einigen.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: