bedeckt München
vgwortpixel

Deutschtürken:"Die Kritik an Özil ist berechtigt"

Tuba Sarica

"Ihr lebt in einem Land, in dem ihr eine Chance habt. Ergreift sie!": Die Autorin Tuba Sarica fordert Verantwortung für das eigene Handeln.

(Foto: Random House/www.benjaminpieper.de)

Die Bloggerin Tuba Sarica rechnet in ihrem Buch "Ihr Scheinheiligen!" mit Doppelmoral und Opfermythos in der deutschtürkischen Parallelgesellschaft ab.

Tuba Sarica, 30 Jahre alt, hat Germanistik und Medienkulturwissenschaften studiert. Die politische Autorin setzt sich in ihrem Blog "Weltbewohner" seit über einem Jahrzehnt mit dem Verhältnis der deutschtürkischen Community zur Demokratie auseinander. Nun hat sie ein Buch geschrieben: "Ihr Scheinheiligen! Doppelmoral und falsche Toleranz. Die Parallelwelt der Deutschtürken und die Deutschen" (Heyne, München 2018, 224 Seiten, 14, 99 Euro).

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
München
Renn so weit du kannst
Teaser image
Andriching
Teresa ist tot
Teaser image
Tinnitus
"Der Arzt sagte, damit müsse ich jetzt leben"
Teaser image
Abfindung
Vergoldete Abfuhr
Teaser image
Paartherapeut im Interview
"Wenn die Liebe anfängt, wird es langweilig"