Eine Antwort auf Maxim Biller:Gute Juden, linke Juden

Lesezeit: 5 min

Eine Antwort auf Maxim Biller: "Die Vorstellung, dass linke keine echten Juden sind, begann noch vor der Staatsgründung Israels": Meron Mendel, der Direktor der Bildungsstätte Anne Frank.

"Die Vorstellung, dass linke keine echten Juden sind, begann noch vor der Staatsgründung Israels": Meron Mendel, der Direktor der Bildungsstätte Anne Frank.

(Foto: Swen Pförtner/dpa)

Maxim Biller entscheidet, was Juden sein sollen oder dürfen? Eine Replik auf die Abrechnung des Schriftstellers mit Eva Menasse und deren "Documenta"-Essay.

Gastbeitrag von Meron Mendel

"Wenn deine Eltern nicht im Krematorium zur Asche geworden wären, würden sie sich heute im Grab umdrehen, wenn sie wüssten, was aus dir geworden ist." Das war der Vorwurf der Verwandten an meine Oma. Die Tochter aus einer orthodoxen Rabbinerdynastie, die sich bis Anfang des 17. Jahrhunderts zurückverfolgen lässt, zog nach dem Krieg in einen säkularen, sozialistischen, linken Kibbuz ein. Eine Provokation, die bis zu ihrem Tod das Verhältnis zum Rest ihrer Familie belastete und in meiner Familie bis heute, bis in die Generation der Enkelkinder nachwirkt. Unsere entfernte Verwandtschaft ist orthodox, viele von ihnen leben in Siedlungen in der Westbank und glauben an das "große Israel". Dazu gehört auch die stille Verachtung der Linken. Wir hätten unsere jüdische Seele verkauft, sagen sie, um den Gojim auf dem Leim zu gehen. Wir seien selbsthassende Juden.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Sommerferien
Warum tun wir uns den Urlaub mit Kindern eigentlich an?
Holding two wooden circles in the hands one face is sad the other one is smiling, porsitive and negative emotions, rating concept, choosing the mood; Flexibilität
Psychologie
"Inflexibilität im Geiste fördert Angst und Stress"
Lesbian couple; sex
Liebe und Partnerschaft
»Großartiger Sex erfordert eine tiefe Intimität«
Psychologie
"Vergiftete Komplimente sind nicht immer leicht erkennbar"
kommune
Leben und Gesellschaft
Was bleibt vom Traum eines anderen Lebens?
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB