Literatur - Stuttgart:Beide Testamente in einer Basisbibel: Komplette Ausgabe

Baden-Württemberg
Der Landesbischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg hält eine Ausgabe der Basisbibel in der Hand. Foto: Sebastian Gollnow/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Stuttgart (dpa) - Nach rund 17 Jahren liegt die sogenannte Basisbibel nun erstmals auch in einer kompletten Ausgabe mit Neuem und Altem Testament vor. Die Version der Deutschen Bibelgesellschaft solle wegen ihrer zeitgemäßen leichten und verständlichen Übersetzung vor allem junge Menschen neugierig machen, sagte Christoph Rösel, Generalsekretär der Deutschen Bibelgesellschaft, zum Verkaufsstart am Donnerstag in Stuttgart. Mit kurzen Sätzen, einer klaren Sprache und einem modernen Design setze sie sich von anderen Angeboten ab. "Die Basisbibel, das ist die Bibelübersetzung für das 21. Jahrhundert", sagte Rösel.

Als Basisbibel liegt das Neue Testament bereits seit 2010 vor, zwei Jahre später erschienen die Psalmen in der neuen Übersetzung. Bereits 200 000 Exemplare des Mammutprojekts in seinen Teilausgaben sind verkauft worden, es ist als gedrucktes Buch ebenso zu haben wie als Hörbuch, kostenlos im Internet und in einer App. Das 40-köpfige Übersetzerteam habe sich auch für die überarbeiteten Teile der neuen Fassung so eng wie möglich an den Urfassungen orientiert, teilte die Bibelgesellschaft mit. Als kirchliche Stiftung führt sie von Stuttgart aus rund 700 Bücher im Programm, darunter 300 Bibelausgaben.

© dpa-infocom, dpa:210121-99-118914/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema