Kurzkritiken zu den Kinostarts der WocheWenn die Schokoplätzchen duften

"The Boy Next Door" zeigt - mit Jennifer Lopez in der Hauptrolle - einen Clash der Obsessionen. In "Die Räuber" weicht Schillers Sturm und Drang einer lähmenden Lethargie. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht.

Von den SZ-Kinokritikern

3 Herzen

Die drei Herzen werden gespielt von Benoît Poelvoorde, Chiara Mastroianni und Charlotte Gainsbourg. Poelvoorde verliert sein Herz an die eine, aber da er einen Herzanfall hat, verpasst er sie tragisch und heiratet ihre Schwester. Die Herzen in Benotît Jacquots Film sind also geschwächt, aber schlagen wild, und niemals ganz im Takt mit den anderen. Von Philipp Stadelmaier

Bild: dpa 20. März 2015, 09:052015-03-20 09:05:59 © SZ vom 19.03.2015/perl/pak