Zeit der Kannibalen

Johannes Naber leiht dem Raubtierkapitalismus unserer Tage die Gesichter von Devid Striesow und Sebastian Blomberg, denen er als junge Kollegin Katharina Schüttler an die Seite stellt. Sie und ein Bürgerkrieg vor den Hotelzimmern der Unternehmensberater streuen zunehmend Sand ins Getriebe der Turbokapitalisten. Toll gespielte, köstlich böse Groteske.

Martina Knoben

Im Bild: Devid Striesow als Frank Öllers und Katharina Schüttler als Bianca März.

Bild: dpa 22. Mai 2014, 07:332014-05-22 07:33:50 © SZ.de/nema