bedeckt München 18°

Kultur - Hannover:Niedersachsen: Öffnung des Kulturbetriebs frühestens 8. Juni

Hannover (dpa/lni) - Mindestens bis zum 8. Juni müssen die Menschen in Niedersachsen voraussichtlich noch auf den Besuch von Theatern, Kinos sowie Opern- und Konzerthäusern verzichten. Die neue Corona-Verordnung des Landes, die am Montag in Kraft tritt, sieht entsprechende Lockerungen noch nicht vor. In der für den 8. Juni geplanten Phase vier des niedersächsischen Stufenplans soll allerdings eine Neubewertung stattfinden. Zugelassen sind bisher lediglich Autokinos, bei denen die Zuschauer im Fahrzeug bleiben. Auch Hallenbäder und touristische Busfahrten könnten frühestens vom 8. Juni an wieder genutzt werden, sagte eine Regierungssprecherin.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite