bedeckt München

Instagram:Der feine Herr Laschet

Johannes (Joe) Laschet, Influencer, Sohn und feiner Herr Laschet, rechtlich nur im Kontext Instagram ok, also Insta-Seitenoptik nicht weg schneiden, Bilder als Kombo in Timeline-Optik (mit angeschnittenen Bildern) lassen, keine Einzelbilder.

"I like to wear bright and mild colors, because you can express the summer mood way better": Johannes "Joe" Laschet auf Instagram.

(Foto: instagram.com/joe_laschet)

Armin Laschets Sohn Johannes alias Joe verdient sein Geld als Influencer. Wofür er steht? Man könnte sagen: für Qualität und Komfort, Tradition und frische hellblaue Socken. Ein Streifzug.

Von Johanna Adorján

Irgendjemand hat wohl mal geschrieben, Johannes Laschet, der 32-jährige Sohn vom neuen CDU-Vorsitzenden Armin Laschet, sehe aus wie Ryan Gosling, und nun wird es immer erwähnt, wenn es irgendwo um Johannes Laschet geht. Als "Joe" Laschet betreibt Johannes Laschet einen relativ erfolgreichen Instagram-Account (knapp 95 000 Follower, zum Vergleich: Lars Eidinger hat 145 000, Lena Meyer-Landrut 3,7 Millionen), auf dem er klassische Herrenmode präsentiert. Also er trägt diese klassische Herrenmode, lässt davon Fotos machen und postet diese auf seinem Instagram-Account. Dafür geben ihm die Hersteller (hoffentlich) Geld. Man nennt das Influencer, das ist ein Beruf.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Gastronomie
Corona-Auflagen
Mit 35 fängt das Leben an
Serie: Licht an mit Maxim Biller
Langsam ist es genug, Kollegen
Relationship problems, autumn park; selbsttäuschung
Partnerschaft
"Bin ich authentisch oder fange ich an zu täuschen?"
Debattenkultur
Wider das Gift kollektiver Identität
SZ-Serie "Beziehungsweise", Folge 1
Gibt es Liebe ohne Sex?
Zur SZ-Startseite